after march 1 1024x779 - Mit gutem Gewissen

„Sustainability“, zu Deutsch „Nachhaltigkeit“ ist in Mode. Endlich, denn als eine der schmutzigsten Industrien der Welt ist es Zeit, das glamouröse Image der Modebranche zu überdenken und die Kehrseiten der scheinenden Modewelt ins öffentliche Bewusstsein zu rücken: Kinderarbeit, widrige Arbeitsbedingungen, Umweltverschmutzung sind leider nach wie vor grausame Realität. Mit dem Trend zur Nachhaltigkeit beginnt die Zeit, umzudenken und die Schattenseiten der Modeindustrie zu beleuchten – und zu korrigieren. Immer mehr Modelabels entscheiden sich, einen verantwortungsvollen und transparenten Weg für ihre Produktion zu beschreiten und somit Pionierarbeit in Sachen Nachhaltigkeit zu leisten –  so wie der Onlineshop „the wearness“, der von vier engagierten Damen aus der deutschen Modewelt gegründet wurde.

juliajenniferguyakarolin thewearness 564x313 - Mit gutem Gewissen

Was aber bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? Genau damit setzt sich „the wearness“ auseinander und sorgt  damit für eine Transparenz, die man bei vielen anderen Highfashion Onlineshops, die sich als nachhaltig bezeichnen, vergeblich sucht. Laut Wikipedia ist „Nachhaltigkeit ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.“ Nachhaltigkeit erhält also und hält nach. Das klingt prima, kann irgendwie aber auch alles bedeuten. Ob und warum ein Produkt das Prädikat nachhaltig verdient, ist nicht immer leicht zu erkennen. Deshalb nutzt „the wearness“ zehn Sustainability-Icons, anhand derer sie Labels und Looks durchleuchten. Nur wenn eine Marke mindestens eine dieser Kriterien erfüllt, wird ihre Kollektionen auf thewearness.com zum Kauf angeboten. Je mehr Icons, desto nachhaltiger.

julia thewearnesspng 1 564x429 - Mit gutem Gewissen

Nachhaltigkeit kann ein Weg zum moralisch einwandfreien Umgang mit Mode sein, hat aber immer noch mit dem Image zu kämpfen, ästhetisch mit dem Etikett „Öko“ behaftet zu sein. Zu Unrecht: Wie viele wunderbare Modelabels es mittlerweile auf dem Markt gibt, die sinnvoll und sinnlich sind, zeigt „the wearness“ mit ihrer stilsicheren Vielfalt, persönlich ausgewählt und kuratiert von Frauen, die seit über 20 Jahren im Modegeschäft tätig sind. Somit können sie garantieren, dass „the wearness“ nur mit Herstellern und Designern arbeitet, die ihr Unternehmen mit Respekt für Mensch und Planet betreiben und ihre drei wichtigsten Kriterien erfüllen: gutes, zeitloses Design, einwandfreie Qualität und nachhaltige Produktionswege. Ästhetisch, unkompliziert und mit guten Gewissen.

Die super Damen von „the wearness“ haben sich zum Ziel gesetzt, die bisherige Wahrnehmung von ethisch einwandfreiem Luxus zu ändern und modebewussten Kunden eine positive Shopping-Alternative zu bieten. Weil die Welt verändern bei einem selbst anfängt…

 

 

blazer boracottontwillmulticoloredpattern large 564x564 - Mit gutem Gewissen

Blazer von Mykke Hofmann

 

viusonnenbrille thewearness 564x292 - Mit gutem Gewissen

Sonnenbrille von Viu

 

 

mykkehofmann thewearness kleid 564x564 - Mit gutem Gewissen

Kleid von Mykke Hofmann

 

 

the wearness an an londree weites kurzes seidenkleid bedruckt rot blau large 564x564 - Mit gutem Gewissen

Seidenkleid von An An Londree

 

 

 

 

mykkehofmann thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Bluse von Mykke Hofmann

 

 

 

petitcalin thewearness.4 564x564 - Mit gutem Gewissen

Strickpullover von Petit Calin

 

 

 

petitcalin thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Schal von Petit Calin

 

 

 

 

alyki thewearness pullovernorweger 564x564 - Mit gutem Gewissen

Norwegerpullover von Alyki

 

 

 

pb thewearness natur 564x564 - Mit gutem Gewissen

Handtasche von PB 0110

 

 

centseize thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Umhängetasche von Centseize

 

nandi thewearness1 large 564x564 - Mit gutem Gewissen

Henkeltasche von Nandi

 

 

pb thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Tasche von PB 0110

 

 

minavatter thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Ethnomuster-Tasche von Mina Vatter

 

 

 

the wearness an an londree spa set baumwolle rot bedruckt large 564x564 - Mit gutem Gewissen

Spa Set von An An Londree

 

 

 

binu calendula facial soap seife thewearness 564x337 - Mit gutem Gewissen

Calendula Gesichtsseife von Binu

 

 

fine thewearness4 large 564x564 - Mit gutem Gewissen

Cream Deodorant von Fine

 

 

elixr thewearness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Detox Oil von Elixr

 

deage power serum thewarness 564x564 - Mit gutem Gewissen

Powerserum von Deage

 

 

Mehr Infos über nachhaltige Mode und vor allem tolle Labels mit starkem Profil auf thewearness.com

 

erstellt am: 28.12.2018

annekatrin meyers 1024x1024 - Mit gutem Gewissen

Annekatrin Meyers

Journalistin

Meistgelesen auf viva monaco

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, haben wir …

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief in die T…

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im Rahme…

Mehr erfahren