bild 4 1024x779 - Wo es duftet, funkelt und glitzert

Jedes Jahr kurz vor der Adventszeit, ist es das Gleiche: Man nimmt sich vor, mit „allem“ deutlich früher dran zu sein. Plätzchen backen, Deko und Accessoires besorgen, Nikolauspräsente und Weihnachts­geschenke einkaufen und auch der Festtagsbraten will rechtzeitig ge­plant sein. In der Praxis bleibt dies oftmals ein Wunsch und so manch einer landet wieder im alljährlichen „Vorweihnachts-Hamsterrad“. Jetzt ist Cleverness gefragt.

Für alle, die nicht jeden (Advents-)Samstag Geschäfte in allen Ecken der Stadt abklappern möchten, gibt es eine ideale Lösung: das pep in Neuperlach. Kurze Wege, eine große Auswahl, 2.000 Parkplätze und die direkte Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sorgen für idealen Shopping-Komfort und sparen kostbare Zeit. Die dicke Daunenjacke bleibt im Auto, denn die angenehme Center-Tempera­tur sorgt für beste Bummellaune. Kulinarische Stärkung oder den Power-Espresso für zwischendurch gibt es hier an fast jeder Ecke. Und auch an die Kleinsten hat man gedacht. Kinderspielflächen und der Kids-Car-Verleih garantieren auch dem Familiennachwuchs bes­tes Entertainment. Wer seit Mai, als das nach 2-jähriger Umbauphase wiedereröffnet wurde, noch nicht wieder in Neuperlach war, wird staunen: Das pep ist nicht nur schöner und moderner, sondern auch noch grö­ßer geworden! 17 neue Geschäfte, eine bunte Mischung aus bekann­ten Marken und einige „Exoten“, gilt es, neu zu entdecken. Bei dieser bunten Vielfalt wird jeder fündig.

 

Doch abgesehen davon ist das pep gerade in der Adventszeit eine Inspiration für alle Sinne. Überall glitzert und funkelt es. Das weih­nachtliche Center-Ambiente, die dekorierten Schaufenster und Aus­lagen, die mit detailverliebter Hingabe und charmanten Ideen de­koriert sind. Wohlriechende Düfte steigen beim Schlendern durch die Passagen in die Nase: von frisch gemahlene Kaffeebohnen, die von den Cafés des Centers verströmt werden, bis hin zu exotischen Aromen. Die findet man auch bei Feinkost Gepp’s: Probierschälchen mit exo­tischen Dips, raffinierte Gewürzmischungen und außergewöhnliche Essig- und Öl-Kompositionen inspirieren zur „Lust am Genuss“. Ausgefallene Kochbücher, wie das charmante „Märchenbackbuch“ gibt es bei Hugendubel – eine tolle Geschenkidee für alle Kochbe­geisterten. Von den vielen Leckereien animiert, widersteht man nur mit Mühe bei Eilles den süßen Verlockungen der Trüffel- und Prali­nékunst. Wer es etwas traditioneller mag, findet bei den Bäckereien Traublinger und Wimmer Plätzchen, Lebkuchen, Stollen und Co. Alle anderen Besorgungen auf der Lebensmittel-Einkaufsliste hakt man nach einem Besuch im Kaufland oder bei Edeka getrost ab. Nach der Kulinarik-Tour sind bei Douglas nochmals die Geruchs­nerven gefordert: Ein toller, neuer Duft ist immer eine besondere Ge­schenkidee und bleibt hier oftmals nicht die einzige Errungenschaft.

Egal, wie lang die Einkaufsliste ist, in den 135 Geschäften des pep gibt es für jedes Thema und jeden Wunsch die passende Anlaufsta­tion: von den Klassikern wie Saturn und Peek & Cloppenburg, de­ren Sortimente bestens bekannt sind, bis hin zu den vielen kleineren Läden und Boutiquen. Manche Geschäfte halten sogar unerwartete Überraschung bereit, oder wussten Sie bereits, dass die Spielwaren­abteilung im Drogeriemarkt Müller eine richtig große Auswahl bie­tet?

Übrigens: Für ganz Kurz- oder Unentschlossene sind die pep Center­gutscheine immer eine gute Alternative. Diese sind an der Kunden­information im Erdgeschoss erhältlich und in nahzu jedem Geschäft einlösbar.

www.einkaufszentrum-neuperlach.de

erstellt am: 06.12.2018

vm logo 300x300 1024x1024 - Wo es duftet, funkelt und glitzert

viva monaco

Redaktion

Meistgelesen auf viva monaco

prime time fitness maximilianstr 720x480 - neuer fitness-hotspot in münchen

neuer fitness-hotspot in mü...

Na, sind Sie schon im Fitness-Fieber? Immerhin sollten die guten Neujahresvorsätze doch bestenfalls auch eingehalten werden. Wer sich dazu inspiriert fühlt, den Februar sportlich zu starten, der darf sich freuen, denn Münchens Innenstadt darf sich über einen neuen Premium-Fitnessclub freuen. Sportlich austoben können Sie sich hier auf einer …

Mehr erfahren
haestens store event 13 720x480 - pillowtalk bei bettenrid

pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim. Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 - das waren die Themen des P…

Mehr erfahren
07 hirmer 720x480 - Kauf Lokal 2020

Kauf Lokal 2020

130 Brands aus München stellen sich vor München hat viel zu bieten, und genau das wollen die Initiatoren von „Kauf Lokal“ zeigen! In diesem Jahr präsentieren 130 Münchner Marken auf den Verkaufsflächen der fünf Stammhäuser HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN  ihre Produkte, und laden die Besucher dazu ein, sich inspiri…

Mehr erfahren