gradonna ausblick terasse beitragsbild 1024x775 - WENN DESIGN AUF NATUR TRIFFT

Kals am Großglockner – Die intensive Verbundenheit zu Natur und Region spiegelt sich bereits in der Architektur des Gradonna****s wider: Am Fuße des Großglockners auf 1.350 Höhenmetern am Tor zum Nationalpark Hohe Tauern gelegen, gilt das mehrfach ausgezeichnete Resort als perfekter Ort zur Entspannung und zur Aktivierung aller Sinne. Das Außendesign greift die Beschaffenheit der Umgebung auf und lässt Materialien wie Holz und Stein sanft mit der Natur verschmelzen. Neben der Hotelanlage integriert sich das Dorf aus luxuriösen Châlets harmonisch in die grandiose Kulisse.

Das Zusammenspiel von Entspannung und Genuss ist das zentrale Anliegen der Gastgeber. Ob kulinarisch oder im Wellnessbereich – in jedem Angebotssegment ist die anspruchsvolle und naturgerechte Genussphilosophie des Resorts zu spüren, stets den Prinzipien von Regionalität und Nachhaltigkeit folgend.

Neuester „Geniestreich“ ist die hauseigene Kosmetikreihe „MAGADALENA’S by Gradonna“, die von Lukas Schultz, Pharmakologe und Teil der Unternehmerfamilie Schultz, und seinem Team, entwickelt wurde. „Ein weiteres i-Tüpfelchen unserer Verwöhnkultur“, strahlt Martha Schultz aus dem Gradonna. „Wir freuen uns, allen Gästen die neuen Kosmetik-Produkte zur Verfügung stellen zu können.“ Entwickelt aus erlesenen Kompositionen traditioneller Alpen- und Heilkräuter wie u. a. Arnika, Schafgarbe und gelber Enzian. Alle Rohstoffe stammen aus Tirol oder dem Nationalpark Hohe Tauern und werden auf rein veganer Basis verarbeitet.

magdalenas1 564x429 - WENN DESIGN AUF NATUR TRIFFT

Neben allen Genuss- und Verwöhnkomponenten, die das Resort bietet, kommt natürlich auch das Aktivprogramm nicht zu kurz. Umfangreiche Angebote und eine grandiose Bergkulisse wollen im Sturm erobert werden.

GRADONNA ****S MOUNTAIN RESORT CHÂLETS & HOTEL TIROL – KALS AM GROSSGLOCKNER

Unterbringung in den Châlets: 3 „Deluxe“ Châlets (ca. 250 m²), 38 „Klassik“ Châlets (bis 120 m²)

Hotelzimmer im 4 Sterne superior Hotel:11 Juniorsuiten (bis zu 39 m²), 12 Turmsuiten (bis zu 55 m²), 98 Doppelzimmer (30 m²).

Wellness- und Indoor-Sportangebot:

3.000 m² großer Spa-Bereich mit Pools, Saunen und Massage- und Wellness-Angebote, Badeteich mit Quellwasser, Fitnesscenter, Boulderraum, Kletterwand, ganzjähriges Yoga-Angebot

Outdoor-Aktivitäten: 

Das Resort grenzt direkt an der Skipiste an, ein Bergführer ist direkt an der Rezeption buchbar. 250 km Wanderwege, geführte Wander- und Bike-Touren, Sport- und Bike-Shop direkt im Resort, Fahrten mit den geöffneten Sommer-Bergbahnen inklusive

Kinderbetreuung und Familienangebote:

Natur-Kinderclub (Kids ab 3 Jahren, Betreuung 6 x Woche bis zu 12 Stunden), Kinderrestaurant, 50 % Ermäßigung bei Elternzimmer-Unterbringung (gültig für Kinder ab 6 bis 17,9 Jahren)

Vierbeiner willkommen:

Das Arrangement „Urlaub mit 4 Pfoten“ beinhaltet die Unterbringung von 4 Personen und bis zu 2 Hunden im Châlet „Klassik“ – tierfreundliche Extras inklusive.

Alle weiteren Informationen unter www.gradonna.at

erstellt am: 18.07.2017

vm logo 300x300 1024x1024 - WENN DESIGN AUF NATUR TRIFFT

viva monaco

Redaktion

Meistgelesen auf viva monaco

annekaiserphotography 2689 1536x1024.jpg slider 720x480 - Geschichten aus Bayern

Geschichten aus Bayern

„Gerade in dieser für uns alle neuartigen Pandemie-Zeit, sehe ich neben Problemen auch eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sei es das intensive Zusammensein von Familien, das Wegfallen von sozialem Druck, Organisationsstrukturen beim Arbeiten, besondere Momente durch das Zusammenrücken auf unterschiedlichsten Ebenen. Begegnungen von Menschen sind rar g…

Mehr erfahren
dsc5857 phyne beitragsbild 720x480 - Her mit der Maske!

Her mit der Maske!

Ab Montag (27. April) gilt in Bayern die Maskenpflicht. In Geschäften und im Nahverkehr ist die Maske von nun an also ein Muss, um die  Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verringern. Die wichtigsten Fakten: Die ab Montag geltende Maskenpflicht beinhaltet, dass jeder eine einfache, selbst genähte Atemschutzmaske aus Stoff tragen muss. …

Mehr erfahren
img 8739 beitragsbild 720x480 - Der Duft der Heimat

Der Duft der Heimat

Die SCENTS of BAVARIA GmbH ist ein Münchner Start-up Unternehmen. Unter der Leitung der beiden Geschäftsführerinnen, Christina Thom und Ursula Hülshoff, entstand so die erste bayerische Duftmanufaktur. Inspiriert von der Leidenschaft für feinste Düfte und Aromen sowie einer großen Portion Heimatliebe zur einzigartigen bayerischen Natur, entstand di…

Mehr erfahren