Kategorie: Gourmet & Events

Saisoneröffnung mit 1. SkiFood Festival

kristallhuette essen winter - Saisoneröffnung mit 1. SkiFood Festival

Martha Schultz

Die Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach bietet ideale Bedingungen, um den Megatrend Street Food von den Straßen der Metroplregionen direkt auf die Pisten zu bringen. Aus Street Food wird SkiFood – beim 1. SkiFood Festival vom 15. bis 17.12.2017. Mit dem trendverdächtigen Genuss-Event startet die Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach in die neue Wintersportsaison – sozusagen als das „geschmackvollste Ski-Opening Österreichs“. Die Schultz Gruppe hat den Genusstrend der Metropolen aufgegriffen – wird avanciert die Region damit zum Trendsetter. Wintersportler und Feinschmeckerdürfen sich auf Spezialitäten aus 7 Ländern freuen. Die Leckerbissen gibt es sogar in drei Höhenlagen: Auf den Bergen, im Tal und sogar in den Skiliften. An der Talstation bieten Gourmet-Märkte internationale Vielfalt (16. und 17.12.2017, jeweils ab 14 Uhr) an. Auf den Bergen wird satt aufgetischt: 7 internationale Starköche ließen ihr Know How und raffinierte Geheimtipps ihrer landestypischen Küche in die kulinarischen Vorbereitungen des Festivals einfließen. Mit diesen Anregungen kreieren die eigenen Köche der 7 Hütten nun Spezialitäten aus 7 Ländern, aus Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Österreich, Norwegen und der Schweiz. Doch auch auf dem Weg zwischen Tal und Gipfeln bleibt die Kulinarik nicht auf der Strecke: Als besonderes Highlight versorgen die Liftstationen ihre Gäste mit Gratis-Kostproben aus 7 Ländern (16. und 17.12., 10 bis 13 Uhr). Genuss zum Abheben und Schweben.

Buchungsdetails zu den Menü, den weiteren Schmankerlangeboten sowie alle Infos zur Region gibt es unter www.hochzillertal.com

erstellt am: 04.11.2017

vm logo 300x300 1024x1024 - Saisoneröffnung mit 1. SkiFood Festival

VIVA MONACO

viva monaco

 ähnliche Artikel