haestens store event 13 1024x779 - pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim.

haestens store event 06 1.jpg slider 1 564x394 - pillowtalk bei bettenrid

V.l.n.r.: Martin Lohmann, Geschäftsführer von AUDI München, Frank Wagner, CEO und Founding Partner INVAO-Gruppe, Helga Rid, Prof. Dr. Thomas Garms, Experte für internationales Medienmanagement und Herausgeber Materialist, Theresa Olkus, Kommunikationsmanagerin VDP, Robert Waloßek, Geschäftsführer BETTENRID, Ralph Röhr, Country Manager bei Hästens.

Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 – das waren die Themen des Pillow Talks unter dem Motto „Menschen treffen Marken“. Unter dem Deckmantel der Verknüpfung der analogen und digitalen Welt, diskutierten die Teilnehmer die Schwerpunkte unserer Zeit und deren Auswirkungen auf unser alltägliches Leben. Was hat die digitale Welt der Kryptowährung mit der Zukunft des Wohnens gemein? Wie hängen Nachhaltigkeit, Design, Exklusivität und Qualitätsanspruch zusammen? Wie wichtig ist der Schlafraum in den eigenen vier Wänden?

haestens store event 13 564x429 - pillowtalk bei bettenrid

V.l.n.r.: Martin Lohmann, Geschäftsführer von AUDI München, Theresa Olkus, Kommunikationsmanagerin VDP, Frank Wagner, CEO und Founding Partner INVAO-Gruppe, Robert Waloßek, Geschäftsführer BETTENRID.

Die Talkrunde fand mit den Experten Prof. Dr. Thomas Garms (Experte für internationales Medienmanagement und Herausgeber Materialist), Robert Waloßek (Geschäftsführer BETTENRID), Theresa Olkus (Kommunikationsmanagerin VDP), Frank Wagner (CEO und Founding Partner INVAO-Gruppe) und Martin Lohmann (Geschäftsführer von AUDI München) statt.

haestens store event 03 564x429 - pillowtalk bei bettenrid

Hästens Bett bei BETTENRID in München.

Das Bett als Ruheoase

Der Schlafplatz als ein Ort der Ruhe und Erholung – im Zeitalter der Schnelllebigkeit erweist sich unser Schlafzimmer immer mehr als einer der wichtigsten Orte in unserem Zuhause. Guter Schlaf, Erholung und Gemütlichkeit sind unerlässlich für ein ausgeglichenes Leben und auch die Statistiken zeigen, dass dem Schlafraum eine immer größere Bedeutung zugesprochen wird. „Das Bett ist mittlerweile weit mehr als nur eine Schlafstätte, sondern ein Ort des Lebens und des Wohnens.“ – Robert Waloßek, Geschäftsführer BETTENRID. So drehte sich in dieser Diskussionsrunde viel zum das Thema „gesunder Schlaf“, eine Kernkompetenz des Münchner Traditionshauses BETTENRID, das auf mehr als 100 Jahre Expertise und Fachkompetenz in diesem Bereich zurückblickt.

haestens store event 09 564x429 - pillowtalk bei bettenrid

Der Pillow Talk unter dem Motto „Menschen treffen Marken“.

haestens store event 10 564x429 - pillowtalk bei bettenrid

Im Münchner Store bei BETTENRID trafen Menschen und Marken aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen.

 

erstellt am: 18.02.2020

olivia rybak 1024x1024 - pillowtalk bei bettenrid

Olivia Rybak

Redaktion viva monaco

Meistgelesen auf viva monaco

prime time fitness maximilianstr 720x480 - neuer fitness-hotspot in münchen

neuer fitness-hotspot in mü...

Na, sind Sie schon im Fitness-Fieber? Immerhin sollten die guten Neujahresvorsätze doch bestenfalls auch eingehalten werden. Wer sich dazu inspiriert fühlt, den Februar sportlich zu starten, der darf sich freuen, denn Münchens Innenstadt darf sich über einen neuen Premium-Fitnessclub freuen. Sportlich austoben können Sie sich hier auf einer …

Mehr erfahren
haestens store event 13 720x480 - pillowtalk bei bettenrid

pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim. Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 - das waren die Themen des P…

Mehr erfahren
07 hirmer 720x480 - Kauf Lokal 2020

Kauf Lokal 2020

130 Brands aus München stellen sich vor München hat viel zu bieten, und genau das wollen die Initiatoren von „Kauf Lokal“ zeigen! In diesem Jahr präsentieren 130 Münchner Marken auf den Verkaufsflächen der fünf Stammhäuser HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN  ihre Produkte, und laden die Besucher dazu ein, sich inspiri…

Mehr erfahren