beitragsbild 6 1024x777 - Outdoor-Neuheiten

Für aktive Tage in der Natur

Die Outdoor-Spezialisten von Direct Alpine sind bekannt dafür, alle Produkte des Lables ausgiebig im Team zu testen, bis ein Kollektionsteil in Serie geht. Die leicht Softshell-Jacke „Dru“ macht auf Anhieb den Eindruck, als hätten hier tatsächlich Bergsportler um einen Tisch gesessen um zu diskutieren, was eine Jacke mit breitem Einsatzspektrum tatsächlich braucht, um das Outddor-Leben zu erleichtern. Das Material besteht aus einem PFC-freien Mix, bei dem Cordura, Lycra, Tactel und Coolmax miteinander kombiniert werden. Das gewährleistet an den besonders durch Bewegung geforderten Partien wie Schultern und an den Seiten besonders viel Spielraum durch spürbare Dehnbarkeit. Die Dru ist im Rücken länger geschnitten und die Ärmel sind anatomisch vorgeformt, damit die Passform auch bei hoher Aktivität noch stimmt. Die seitlichen Einschubtaschen liegen so hoch, dass sie auch beim Tragen eines Rucksacks mit Hüftgurt noch gut erreichbar sind. Zusätzlich gibt es noch eine Zippertasche am rechten Oberarm. Auf weitere Taschen haben die tschechischen Tüftler verzichtet, denn die Dru ist ausgelegt für aktive Stunden in der Natur, weniger als Alltagsjacke für die City.  Angenehm ist auch der hochschießende, asymmetrische Frontzipper, der verhindert, dass der Reißverschluss im geschlossenen Zustand am Kinn scheuert. Mit der Dru beweist Direct Alpine einmal mehr, wie wichtig ein anatomischer Schnitt und ein leichtes Grundmaterial sind, wenn es um optimale Unterstützung bei hoher Aktivität geht.

Fazit: Ob als Midlayer oder äußere Schicht: Die Dru eignet sich hervorrargend bei Mischwetter, ist Bluesign-zertifiziert und bietet bei mittleren Aktivitäten ausreichend Schutz vor Feuchtigkeit und Wind. Preis: 179,95 Euro, weitere Infos unter www.directalpine.eu

Die Dru von Direct Alpine bietet trotz leichten Gewichts Klasse Wetterschutz bei Mischwitterung.

dru blue - Outdoor-Neuheiten

 

 

Klassiker Futura: Diesesmal ohne Deckel-Klappe.

Die Urgesteine unter den Outdoor-Companies haben meist Klassiker-Produkte im Sortiment, die im Markt so bewährt sind, dass sie lediglich hin und wieder gefaceliftet werden, um dann am Markt weiter erfolgreich zu sein. Bei den Rucksack-Profis von Deuter gehört zweifelsohne der Futura zu diesen Modellen. In der aktuellen Version sticht vor allem eines ins Auge, das ihn von seinen zahlreichen Vorgängern unterscheidet: Das Hauptfach ist nun nicht mehr mit der typischen Deckelklappe verschlossen, sondern mit einem filigran eingearbeiteten Reißverschluss. Das macht den Rucksack (wir haben das 28 Liter-Modell ausprobiert) noch oben etwas schlanker und windschnittiger. Darüber hinaus präsentiert er sich mit einem nochmals verbesserten Netzrücken-Tragesystem namens Aircomfort Sensic und mit einem großen zentralen Staufach an der Front. Darüber hinaus verfügt er über ein Front-Zusatz-Innenfach für Utensilien, breite Hüftgurte mit zwei praktischen Gurttaschen und natürlich eine Regenhülle im Rucksack-Boden.

Fazit: Ein waschechter Deuter Rucksack, ideal für kurze bis mittlere Touren, der viel Stauraum bei wenig Gewicht und ein wirklich schon legendäres Tragesystem mitbringt.

 

Preis: 119,95 Euro, weitere Infos unter www.deuter.com

 

 Deuter Futura: Der Klassiker auf weltweiten Wanderrouten im aktuellen Design.    

futura28 3388 18 839x1024 - Outdoor-Neuheiten

Foto: Studio für Werbefotografie Augsburg/Würzburg/Hamburg.

 

erstellt am: 31.10.2018

cb portraet 1024x1024 - Outdoor-Neuheiten

Christian Bonk

Journalist und Autor

Meistgelesen auf viva monaco

prime time fitness maximilianstr 720x480 - neuer fitness-hotspot in münchen

neuer fitness-hotspot in mü...

Na, sind Sie schon im Fitness-Fieber? Immerhin sollten die guten Neujahresvorsätze doch bestenfalls auch eingehalten werden. Wer sich dazu inspiriert fühlt, den Februar sportlich zu starten, der darf sich freuen, denn Münchens Innenstadt darf sich über einen neuen Premium-Fitnessclub freuen. Sportlich austoben können Sie sich hier auf einer …

Mehr erfahren
haestens store event 13 720x480 - pillowtalk bei bettenrid

pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim. Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 - das waren die Themen des P…

Mehr erfahren
07 hirmer 720x480 - Kauf Lokal 2020

Kauf Lokal 2020

130 Brands aus München stellen sich vor München hat viel zu bieten, und genau das wollen die Initiatoren von „Kauf Lokal“ zeigen! In diesem Jahr präsentieren 130 Münchner Marken auf den Verkaufsflächen der fünf Stammhäuser HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN  ihre Produkte, und laden die Besucher dazu ein, sich inspiri…

Mehr erfahren