vb.jpg beitragsbild 1024x779 - NEUES AUS DER BEAUTY-MEDIZIN

Strahlende, pralle und gesunde Haut – wir alle möchten sie möglichst lange behalten, vor allem im Gesicht. Mehrere Studien belegen, dass sich fast jeder im Schnitt rund 10 Jahre jünger fühlt als er tatsächlich aussieht. Also gilt es, das Erscheinungs- und das Selbstbild wieder in Einklang zu bringen – am besten ohne große chirurgische Eingriffe, also ohne Risiko und zurückbleibende Narben.

Zum Glück hat sich speziell in der Plastischen Chirurgie in den letzten Jahren viel getan. Heute ist Vieles tatsächlich ohne OP möglich – und das mit den gleichen oder sogar besseren Resultaten. In der Praxisklinik „Villa Bella“ im Herzen von München macht das Ärzteteam vor, wie man mit ganz sanften Methoden einen nachhaltigen Effekt erzielt. Unter der Leitung des renommierten Plastischen Chirurgen Dr. med. Ludger Meyer werden hier Schönheits-Träume wahr und das oft ganz ohne Ausfallzeiten.

2017 shore villabella 33 favorit.jpg beitrag 564x429 - NEUES AUS DER BEAUTY-MEDIZIN

Dr. med. Ludger Meyer, Inhaber der Fachklinik für plastische Chirurgie „Villa Bella“.

Besonders effektiv ist seine 4-Phasen-Therapie: Hier kombiniert Dr. Meyer Methoden, die schon allein einen guten Effekt haben, aber in der Kombination das Gesicht um Jahre verjüngen. Nicht nur die Poren werden verkleinert, sondern auch Äderchen und Flecken ausradiert, erschlaffende Gesichtszüge wieder gestrafft und verloren gegangenes Volumen ersetzt. Ein wichtiger Baustein ist dafür die „BBL“ (BroadBandLight)-Fototherapie für ein homogenes Hautbild. Der „BBL“-Laser ist ein wahres Allround-Talent und kann durch seine verschiedenen Filter Couperose, Altersflecken und Pigmentstörungen ganz schonend entfernen.

Bei Methode Nummer zwei geht es um das Thema Volumenverlust – das trifft jeden im Lauf der Zeit, gerade im Gesicht. Die Folge sind Hohlwangen, eingesunkene Schläfen, Augenringe und tief eingegrabene Nasolabial-Falten. Diesen Verlust kann Dr. Meyer mit einer ganzen Palette von hochwertigen Restylane-Fillern entgegen wirken – die Falten also minimieren und Wangen oder Lippen zu ihrem ursprünglichen Volumen verhelfen. Richtig platziert, wirken diese absolut natürlich. Man muss „nur“ wissen, wo – also eben ein erfahrener Plastischer Chirurg sein. Dr. Meyer erklärt uns, wie wichtig dabei die Qualität der verwendeten Materialien sei. Als dritter
Therapie-Bestandteil kommt das Fadenlifting ins Spiel. Hier setzt die erfahrene Assistenzärztin Frau Dr. Anna Bauer in der Villa Bella ganz spezielle, sehr hochwertige Fäden ein, die vor
allem im Bereich der unteren Gesichtshälfte (Stichwort scharfe Unterkieferkante statt Hängebäckchen) verwendet werden und das Bindegewebe langanhaltend festigen.

img 7923 483x645 - NEUES AUS DER BEAUTY-MEDIZIN

Assistenzärztin Frau Dr. Anna Bauer m Praxislabor, wo das „flüssige Gold“ für die PRP-Eigenbluttherapie hergestellt wird.

Als letztes i-Tüpfelchen für perfekte Haut empfiehlt Dr. Meyer die PRP-Eigenbluttherapie – auch bekannt als „Vampirlifting“. Mittels des eigenen Blutplasmas wird hier im Praxislabor das „flüssige Gold“ hergestellt, das dann beispielsweise direkt nach der BBL Therapie in die Haut besonders gut eindringen kann. So wird sie deutlich fester, straffer und glatter.

Die Kombi-Therapie der Villa Bella ist immer „to go“, also ohne Ausfallzeit, und noch viel wichtiger: Das Aussehen der Patienten bleibt ganz natürlich und individuell – ganz gemäß dem Motto von Dr. Ludger Meyer für seine Praxis: „Wir bleiben Ihrer Persönlichkeit treu!“

 

Sie interessieren sich für eine der Behandlungen? 

Dann kontaktieren Sie die Villa Bella, Dr. Ludger Meyer

Brienner Str. 14, 80333 München

Tel.: 089 / 217 549 430

info@villa-bella.org

www.villa-bella.org

meyer 7002 428x645 - NEUES AUS DER BEAUTY-MEDIZIN

Dr. Meyer ist Schönheitschirurg in München und berät Patienten in der Praxis Villa Bella bei Wünschen und Fragen vor und nach einer plastisch-ästhetischen Behandlung. Als Chefarzt der Klinik begleitet er alle Behandlungen persönlich und steht seinen Patienten sowohl vor als auch nach einem Eingriff beratend zur Seite.

 

erstellt am: 02.07.2019

olivia rybak 1024x1024 - NEUES AUS DER BEAUTY-MEDIZIN

Olivia Rybak

Redaktion viva monaco

Meistgelesen auf viva monaco

img 6532 720x480 - 5 garantiert wetterfeste Tipps für die Pfingstferien

5 garantiert wetterfeste Tip...

Es ist wieder so weit – in Bayern starten die Pfingstferien! Während Einige sich getrost gen Süden und Sonne verziehen, bleiben die Wetterprognosen für den Raum München eher durchwachsen. Trotz der Gewissheit, dass der bayerische Wettergott es meist ziemlich gut mit uns meint und auch oft mit positiven, unerwarteten Wendungen überrascht, haben wir …

Mehr erfahren
beitragsbild 2 720x480 - Oh my Gucci!

Oh my Gucci!

Gucci hier, Gucci da, Gucci überall! Nimmt man die aktuellen Modetrends unter die Lupe, so erkennt man schnell, dass die Kollektionen des italienischen Luxuslabels die Modelandschaft einschlägig prägen. Gucci It-Pieces sind begehrter denn je – Fashionliebhaber reißen sich um die beliebten Teile und sind dabei bereit, dafür ganz schön tief in die T…

Mehr erfahren
dsc01259 720x480 - Tolle Marken – tolle Rabatte

Tolle Marken – tolle Rabat...

Die Feiertage und Silvester sind zwar vorüber, doch im Ingolstadt Village kommen die Prozente gerade erst in Partystimmung. Noch bis Ende Januar ist es möglich, bis zu 70 % Rabatt auf hochwertige Marken wie Prada zu sichern und den Jahresstart mit Shopping zu versüßen. Wenn das kein guter Vorsatz für 2018 ist! Attraktive Angebote dürfen im Rahme…

Mehr erfahren