Kategorie: Trends & Stories

Münchner Modepreis 2018: Kandidatin Flurina Vögeli

8 collage flurina voegeli social branding credit arton sefa - Münchner Modepreis 2018: Kandidatin Flurina Vögeli

Afrikanische Völker verschönern schon seit Jahrzehnten ihre Haut mit unterschiedlichsten Techniken. Gezielt platzierte Symbole sowie Muster übersäen ihre Körper. Je aufwändiger die Verzierung, umso höher der Status des Trägers. Mit der Kollektion „social branding“ gehe ich diesem Thema auf die Spur und vergleiche die hierarchischen Strukturen und deren visuelles Erscheinungsbild mit der gegenwärtigen westlichen Welt. Mein Ziel ist es, diese zwei unterschiedlichen Kulturen zu verbinden, um zu sehen, wie sie miteinander interagieren.

flurina voegeli credit elena marcandella 1024x1024 - Münchner Modepreis 2018: Kandidatin Flurina Vögeli

Flurina Vögeli (Foto: Elena Marcandella)

Teilnahmeinfos Publikumspreis: 

Mit ein wenig Glück besteht die Chance, City-Gutscheine – gestiftet von CityPartner München e.V. – im Gesamtwert von 1.000 Euro zu gewinnen. Zudem werden 10×2 Freikarten für die Münchner Kammerspiele verlost. Jeder Voting-Teilnehmer erhält kostenlose Tagesticket-Gutscheine für die Handwerk & Design auf der Internationalen Handwerksmesse 2018. Dort präsentieren die Gewinner des Münchner Modepreises  am 11.3.2018 um 14:30 Uhr ihre Kollektionen bei einer Modenschau auf der Bühne.

Wie erfolgt die Teilnahme? Bis zum 03.03.2018 gelangen Sie hier zur Online-Abstimmung des Publikumspreises. Zugleich finden Sie unter dieser Seite auch nochmals Fotos und Videos der Kollektionen. Also liebe Leser und Mode- Interessierte, unterstützten Sie die jungen Talente und gewinnen Sie nebenbei noch attraktive Preise!

erstellt am: 27.02.2018

vm logo 300x300 1024x1024 - Münchner Modepreis 2018: Kandidatin Flurina Vögeli

VIVA MONACO

viva monaco

 ähnliche Artikel