Kategorie: Gourmet & Events

For the Kings and Queens…

x gin beitragsbild2 - For the Kings and Queens...

X-Gin

Es war zur Zeit der Maya´s und Inka´s als die Herrscher und Könige die Aufgabe stellten, ein wahrhaft göttliches Getränk zu brauen. Das geheime Rezept enthielt viele Zutaten aus aller Welt und als besonderes die Cocoa Frucht. Aus den Überlieferungen dieser Zeit wissen wir, dass diese Frucht „Xocoatl“ geschrieben und gesprochen wurde. Dabei wird das „X“ mehr als „tsch“ oder „sch“ gesprochen. Diese besondere Frucht war nur den Königen und Herrschern vorbehalten, da sie ein langes Leben, hohe Intelligenz und die Belebung der Libido versprach. Damit war „Xocoatl“, entsprechend den Überlieferung beider Kulturen, das erste Aphrodisiakum der Welt. Die Hersteller des X-Gin´s verwenden heute die bekannten Zutaten und speziell die Cocoa Frucht.

x gin beitragsbild 1024x780 - For the Kings and Queens...

Foto: Peter Cordes

Der Geschmack und das Aroma des X-Gin entstehen durch 24 Botanicals. Diese Botanicals finden auf eine herrliche und unnachahmliche Weise zusammen.
Schon beim Öffnen der Flasche strömen diese süßlichen und unverkennbaren Düfte in die Nase. Wunderbar würzig ist der Wacholder wahrnehmbar, die Zitrusnoten kommen einen Moment später dazu und die unverkennbare Schokoladen-Note stimuliert die Geschmacksnerven auf eine ganz besonder Weise.

Botanicals:

Wacholder, Kakaokerne, Vanille, Koriander, Kardamom, Angelika, Zitronenzesten, Ingwer, Süßholz, Iriswurzel, Rosmarin, Muskatnuss, Paradieskörner, schwarzer Pfeffer, Kubebenpfeffer, jamaikanischer Pfeffer, Zimt, Mandeln, Haselnüsse sowie einige geheime Botanicals.

Der X-Gin ist auch pur absolut zu empfehlen. Wer seinen Gin gerne mit Tonic Water vermischt, sollte auf ein neutrales Tonic zurückgreifen.

Weitere Informationen gibt es direkt im „MUNICH´S HOUSE OF GIN“, der Galeria Kaufhof am Marienplatz oder online unter x-gin.de.

erstellt am: 22.05.2018

vm logo 300x300 1024x1024 - For the Kings and Queens...

VIVA MONACO

viva monaco

 ähnliche Artikel