ballsaisondeutschestheater silbersaal deutschestheater 1024x716 - Emotionale Höhenflüge

An insgesamt 17 Abenden wird bei der Ballsaison 2018 im Deutschen Theater getanzt und gefeiert. Zwei der Höhepunkte sind dabei der „Ball der Sterne“ am 27. Januar und der „ball.total“ am 2. Februar.

Der gemeinsame Ball des Deutschen Theaters und des GOP Varieté Theaters hat sich mit seiner Crossover-Mischung aus Tanz, Akrobatik, Musical und Kulinarik in wenigen Jahren zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Showeinlagen beider Theater sorgen für im wahrsten Sinne des Wortes emotionale Höhenflüge. Neben den Auftritten der Trapez-Artistin Samira Reddmann und dem Diabolo-Künstler Phil Os dürfen sich die Gäste beim „ball.total“ 2018 auf einen Auszug aus dem aktuellen GOP-Programm „Appartement“ freuen. Das Deutsche Theater serviert seinen Gästen dazu nicht nur ein köstliches Drei-Gänge Menü sondern exklusiv auch einen Vorgeschmack auf das Musical „Der Medicus“ mit Hauptdarsteller Patrick Stanke. Die mitreißende Bühnenadaption des Roman-Bestsellers von Noah Gordon ist ab Oktober erstmals in München zu erleben. Getanzt wird beim „ball.total“ natürlich auch – unter anderem zur Musik des Orchesters Hugo Strasser.

Deutschlands ältestes und bekanntestes Tanzorchester sorgt bereits eine Woche zuvor beim „Ball der Sterne“ für beschwingte Stimmung auf dem Parkett. Und das wie in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den Münchner Symphonikern. Die setzen nicht nur mit ihrem Mitternachts-Walzer, für den sie auf der Tanzfläche auf Tuchfühlung mit den Gästen gehen, einen echten Glanzpunkt des Abends. Gemeinsam mit der Sopranistin Camille Schnoor und dem Tenor Lucian Krasznec begeistert das renommierte Orchester unter der Leitung des Dirigenten Andreas Schüller das Publikum zuvor mit einer ebenso glanzvollen Konzerteinlage. Die beiden Solisten präsentieren bekannten Melodien aus Oper, Operette und Musical.

Die Ballsaison im Deutschen Theater ist auch 2018 wieder ein Festival für alle Sinne. Informationen und Tickets gibt es unter www.deutsches-theater.de

erstellt am: 21.01.2018

vm logo 300x300 1024x1024 - Emotionale Höhenflüge

viva monaco

Redaktion

Meistgelesen auf viva monaco

prime time fitness maximilianstr 720x480 - neuer fitness-hotspot in münchen

neuer fitness-hotspot in mü...

Na, sind Sie schon im Fitness-Fieber? Immerhin sollten die guten Neujahresvorsätze doch bestenfalls auch eingehalten werden. Wer sich dazu inspiriert fühlt, den Februar sportlich zu starten, der darf sich freuen, denn Münchens Innenstadt darf sich über einen neuen Premium-Fitnessclub freuen. Sportlich austoben können Sie sich hier auf einer …

Mehr erfahren
haestens store event 13 720x480 - pillowtalk bei bettenrid

pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim. Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 - das waren die Themen des P…

Mehr erfahren
07 hirmer 720x480 - Kauf Lokal 2020

Kauf Lokal 2020

130 Brands aus München stellen sich vor München hat viel zu bieten, und genau das wollen die Initiatoren von „Kauf Lokal“ zeigen! In diesem Jahr präsentieren 130 Münchner Marken auf den Verkaufsflächen der fünf Stammhäuser HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN  ihre Produkte, und laden die Besucher dazu ein, sich inspiri…

Mehr erfahren