beitragsbild 4 1024x778 - Ein KURVENSTAR sorgt für Selbstliebe

Die Autorin

Sandra Steffl ist Schauspielerin, Komödiantin, Ernährungsberaterin, Life Coach, Autorin und brachte den Burlesque nach Deutschland. Ihr erstes Buch KURVENSTAR bringt all ihre Facetten zusammen. Die Autorin und Burlesque-Ikone (alias Sandy Beach) erzählt in ihrem ersten Buch wie sie sich als Burlesque-Tänzerin neu in ihren Körper verliebte. Mit viel Witz und Charme gibt sie Einblick hinter die Kulissen der schillernden Show-Branche und ein Schmunzler hier und da bleibt dem Zuhörer wohl nicht erspart. Sie ist eine Power-Frau, die sich immer wieder neu erfindet, sei es als Mitbegründerin der Berliner Truppe „Teaserettes“, der Münchner „IsarRats“, als Mutter, Ernährungsberaterin und Künstlerin oder sogar als Dschungelcamp-Kandidatin (sie ist wohl eine der wenigen, die das Camp würdevoll und mit erhobenen Haupte verlassen hat!).

Ihr Werk

Ihr erstes Buch „Kurvenstar“, das diesen März 2018 erschienen ist, sorgt für so manch eine Überraschung aus ihrem Repertoire. Es geht um Selbstbewusstsein und Lebenslust! Und darum, dass wir alle gut so sind, wie wir sind. Wo bliebe sonst die erfrischende Vielfalt? In ihrem Buch „Kurvenstar“ beschreibt sie aber Diätenfrust, Abnehmwahn und Jo-Jo-Effekt – das kennt fast jede Frau. Auch Sandra Steffl. Die Schauspielerin lag seit frühester Kindheit im Clinch mit ihrem Körper. Zu pummelig, zu viele Kilos, der falsche BMI. Kaum eine Diät ließ sie unversucht. Das Gewicht sank freilich nicht, dafür aber die Laune. Bis sie den Burlesque für sich entdeckte und lernte: Nicht Idealmaße bestimmen, ob eine Frau sinnlich ist und Ausstrahlung hat. Sinnlich ist nur, wer sich selbst so lieben kann, wie er ist. Kaum hatte sie das verstanden, purzelten die ersten Kilos. Aber viel wichtiger: Sandra Steffl entdeckte ihren Körper neu und schloss Frieden mit ihren scheinbaren Makeln. Heute ist sie erfolgreiche Burlesque-Comedy-Tänzerin und gibt obendrein Tanz-Workshops für Frauen. Denn es ist nie zu spät, die Diva in sich selbst zu entdecken. „Ich war nie dünn. Als Kind nannte man mich ‚Pummelchen‘ – wenn man nett zu mir war. Bei der Schulaufführung sollte ich das Hinterteil eines Elefanten spielen. Nicht eben förderlich, wenn man gerade dabei ist, so etwas wie Selbstwertgefühl zu entwickeln. Warum ich ausgerechnet Burlesque-Tänzerin geworden bin? Das frage ich mich auch manchmal. Es hat lange gedauert, bis ich begriff, dass Sinnlichkeit nichts mit Idealmaßen zu tun hat. Beim Burlesque ist Sinnlichkeit alles. Und sinnlich ist nur, wer es schafft, sich selbst zu akzeptieren. Dem Burlesque sind Pölsterchen und Dehnungsstreifen egal. Mich hat er Frieden schließen lassen mit meinem Gewicht. Und deshalb möchte ich all den Frauen, die gerade die nächste Diät beginnen, sagen: Seid freundlich zu euch! Ihr seid perfekt so, wie ihr seid.“

 

kurvenstar cover datei 662x1024 - Ein KURVENSTAR sorgt für Selbstliebe

„Kurvenstar“ von Sandra Steffl

erstellt am: 18.07.2018

dany golik 1024x1024 - Ein KURVENSTAR sorgt für Selbstliebe

Dany Golik

Kommunikations-Expertin & Redakteurin

Meistgelesen auf viva monaco

prime time fitness maximilianstr 720x480 - neuer fitness-hotspot in münchen

neuer fitness-hotspot in mü...

Na, sind Sie schon im Fitness-Fieber? Immerhin sollten die guten Neujahresvorsätze doch bestenfalls auch eingehalten werden. Wer sich dazu inspiriert fühlt, den Februar sportlich zu starten, der darf sich freuen, denn Münchens Innenstadt darf sich über einen neuen Premium-Fitnessclub freuen. Sportlich austoben können Sie sich hier auf einer …

Mehr erfahren
haestens store event 13 720x480 - pillowtalk bei bettenrid

pillowtalk bei bettenrid

Hästens Beds lud letzte Woche zum Pillow Talk bei Bettenrid. Die Themen des Abends drehten sich rund um die Stichpunkte Digitalisierung, die Zukunft des Wohnens, die digitale Kryptowährung und nicht zuletzt um das Bett als Lieblingsort Daheim. Geld 2.0, Bett und Schlaf 2.0, Fahren und Mobilität 2.0 sowie Sekt 2.0 - das waren die Themen des P…

Mehr erfahren
07 hirmer 720x480 - Kauf Lokal 2020

Kauf Lokal 2020

130 Brands aus München stellen sich vor München hat viel zu bieten, und genau das wollen die Initiatoren von „Kauf Lokal“ zeigen! In diesem Jahr präsentieren 130 Münchner Marken auf den Verkaufsflächen der fünf Stammhäuser HIRMER, SPORTHAUS SCHUSTER, BETTENRID, HUGENDUBEL und KUSTERMANN  ihre Produkte, und laden die Besucher dazu ein, sich inspiri…

Mehr erfahren