Kategorie: Shopping

AUF DER GÜRTELLINIE

krague green grey camouflage - AUF DER GÜRTELLINIE

KRAGÜ

Promotion

Der Trend zu ausgefallensten Accessoires und Eye-Catchern nimmt in der Modewelt von Jahr zu Jahr zu. Es gilt, in einer Zeit von standardisierter Massenware, Akzente zu setzen. Den eigenen Look durch eine ganz individuelle Note prägen, ist zu einem noch wichtigeren Aspekt in der Mode geworden.

Das brachte die vier Münchner Unternehmensgründer von KRAGÜ auf die Idee, aus gebrauchten Krawatten Gürtel zu fertigen. Dabei hat auch der Punkt „Nachhaltigkeit“ eine besonders große Bedeutung: Durch das Produkt-Recycling der Krawatten steht eine riesige Auswahl an Gürteln in verschiedenen Mustern und in den unterschiedlichsten Farbgebungen zur Verfügung. Dennoch sind viele Gürteln um ein echtes Unikat. Für jeden gibt es den perfekt zum Stil passenden Krawattengürtel, als ultimatives, individuelles Accessoire. Seit zwischenzeitlich drei Jahren führt das Junglabel auch eine eigene Gürtelkollektion aus italienischer Seide in seinem Sortiment.

Die handgearbeiteten Gürtelunikate von KRAGÜ entstehen in einer Näherei in München-Moosach. Vor der Verarbeitung werden die Krawatten auf ihre Eignung überprüft. Parameter wie Länge, Zustand der Krawatte und die Reißfestigkeit des Materials sind hier für die Produktion ausschlaggebend. Denn trotz „Recycling-Verfahren“ muss der Krawattengürtel höchsten Qualitätsstandards entsprechen. 64,90 Euro kostet die Umarbeitung der Krawatte zum KRAGÜ. Im eigenen Shop sind darüber hinaus bereits fertige Krawattengürtel zum gleichen Preis zu erwerben. Die aktuellen limited Edition (je 89,90 Euro) greift den Trend „Camouflage“ auf, zur Auswahl stehen die Camouflage-KRAGÜs in den Trendfarben Feuerrot, Militarygrün und Electricblue.

Genau das Richtige um aus der Masse hervorzustechen… www.kragu.com

erstellt am: 06.04.2017

vm logo 300x300 1024x1024 - AUF DER GÜRTELLINIE

VIVA MONACO

viva monaco

 ähnliche Artikel